LIGAFORUM

Hier dürfen alle schreiben.

Zurück:LIGAFORUM
Zum Eingabeformular

Wissenswertes über die Liga

Datze* (Real Kickloch Frankfurt)
Beiträge:192 - Threads: 57
(Threadstarter)
27.01.2017 18:52 (bearbeitet am: 22.08.2017 09:10)
Die Frankfurter Weltliga bietet den Menschen in und um Frankfurt eine bunte Liga. Hier können sie gemeinsam Fußball spielen und das ohne DFB, feste Strukturen oder Vereinsmeierei.
In unserer Liga soll in erster Linie miteinander und nicht gegeneinander gespielt werden. Priorität hat für uns der gemeinsame Spaß am Ball und am Kicken, dicht gefolgt vom gegenseiteigen Respekt und dem Fairplay. Erst danach kommen Wettbewerbsgedanke und Ehrgeiz.
Bei unseren Spielen verzichten wir bewusst auf SchiedsrichterInnen, weil wir der Überzeugung sind, dass alles unter den beiden Teams auf dem Platz geklärt werden kann.
Auch das Regelwerk ist stets nach dem Prinzip formuliert, den Teams auf dem Platz ein größtmögliches Maß an Flexibilität zu sichern.

Die Bunte Liga Frankfurt versteht sich darüber hinaus als Plattform, auf der fußballbegeisterte Menschen und die, die es werden wollen, in und um Frankfurt zusammenfinden und gemeinsam Spaß haben. Zum Spiel gehört für uns daher immer auch die Party drumherum.

Was wir – im Gegensatz zum Vereinsfußball – nicht wollen, ist: Verbissenheit, übertriebene Härte, taktische Fouls, Zeitspiel, Bürokratie und Vereinsmeierei.

Was wir wollen, ist: Fußball schauen und spielen und geselliges Beisammensein.

Die Bunte Liga Frankfurt ist eine Veranstaltung für Menschen jeglicher Hautfarbe, Geschlecht, Religion oder Herkunft. In unserer Liga behandeln wir alle Spieler_innen gleich. Für Rassismus, Homophobie und jegliche Art der Diskriminierung findet sich auf unseren Fußballplätzen kein Raum.

Die Bunte Liga Frankfurt ist eine Liga, in der die Teams die Organisation des Ligabetriebs selbst in die Hand nehmen. Jedes Team bemüht sich, seine Heimspiele selbstständig auszurichten und bei der Organisation ganzer Spieltage zu helfen. Die Teilnahme an den Ligasitzungen ist für jedes Team Pflicht.

Jedes Team wird dazu angehalten, auf den Einsatz von höherklassigen Vereinsspielern (alles außer den jeweils untersten beiden Ligen und Alte Herren Runden) zu verzichten. Sollten sich in einem Kader 2 oder mehr Vereinsspieler finden, dann sollten die betroffenen Teams das gegenüber der Liga öffentlich machen und bei Spielen zu jedem Zeitpunkt maximal einen Vereinsspieler auf dem Platz einsetzen.





The World League Frankfurt is an amateur soccer league for people in Frankfurt. Here you can play 6-a-side football in a friendly, loosely organized and without restrictions or closed structures of the DFB.

In our league we want to play with each other, not against each other. The most important thing is the common fun, closely followed by mutual respect.

In all games we renounce any referees, because we believe, that the players on the pitch can resolve any issue among themselves.

The World League Frankfurt sees itself as a platform that brings football-loving people together and helps them having fun together.

Despite the official club football we do not want: doggedness , excessive force , tactical fouls, running out the clock or bureaucracy.

What we do want: Watch and play football together and have a good time.

The Bunte Liga Frankfurt sees itself as an event for people of any skin color, gender, religion or origin. Every player is treated equally. There is no place for racism, homophobia or any form of discrimination on our pitches.
Info
Nachrichten 154
Threads 33
HTML / Smilies aus / an
Lesen / Schreiben Jeder / Jeder

Neuer Eintrag

Nachricht Name:

Formatierungshilfe

  • Links werden automatisch umgewandelt
  • Links können auch mit link[url,text] formatiert werden, der Text ist optional
  • externe Bilder können mit img[url,text] eingebunden werden, bitte darauf achten dass diese nicht zu gross sind
  • Fotos aus der Galerie können so eingebunden werden foto[foto_id]

0 Spieler online